Startseite
Über uns
Pläne
Neues - 10.12.17
Kater
Katzen
Aktueller Wurf 25.11.17
Abgabeinfo
Bisherige Würfe
Auswanderer -  Dez. 17
Gordon (Miro)
Katze Nicky 02.07.13
Fritz
Fossi
Filou
Ernie und Elfie
Eddie und Clyde
Debbie (Suna) - 24.12.11
Caesar
Cindy (Smokey) 16.08.11
Charly und Danny - Dez..11
Benny - 26.05.2011
Alf und Arnie - 23.12.11
Kastrierte Teufelchen
Zuchtuntersuchungen
Stammbäume
Ausstellungsergebnisse
In Memoriam Dez. 15
Der Bodyguard
Der Katzenknast
Info's und Tipps
Lustiges
Links
Gästebuch
Kontakt - Impressum
   
 






Post von Smokey - 08.08.2011:

Viele Grüße aus der beschaulichen Katzen- Menschen-WG. Es wird viel gespielt, geschlafen, miaut, gefressen und zurzeit liebt unsere Prinzessin Grünpflanzen (ungiftige) - was diesen nicht gut bekommt.













Post von Smokey - 23.06.2011:

Smokey geht es gut. Sie ist eine ganz Liebe und gewöhnt sich an den Familienalltag. Die schwarze Mali entspannt langsam, vor allem seitdem wir Lola als Singlekatze an ein anderes Zuhause vermittelt haben. Das, was wir als grobes Spiel gesehen haben, war wohl eher Unterdrückung und Drangsalieren. Die Entscheidung ist mir sehr schwer gefallen. Aber Lola ist jetzt glücklicher, weil sie alleine ist und einen gesicherten Ausgang hat. Und hier ist es wesentlich ruhiger geworden, kein Quieken unde keine Fellbüschel.




Post von Smokey - 29.05.2011:

Die kleine Niersprinzessin ist jetzt über einen Monat bei uns und bricht alle Herzen - in der Familie und bei großen und kleinen Freunden. Sie ist mein Riesenbaby (im Gegensatz zur kleinen Mali) und hat eine Menge Blödsinn im Kopf. Aber mit ein bisschen Errziehung wird sie wohl hoffentlich bald Möbel und Tapeten in Ruhe lassen - zumindest, wenn ich in der Nähe bin. Mittlerweile hat sie auch ihre Kastration gut überstanden.Sie spielt gerne, frisst am liebsten alle naselang kleine Häppchen (was sie auch lautstark einfordert) und mag es vom Balkon aus die Welt zu betrachten. Auch sind Mali und sie richtige Freundinnen geworden.




Post von Smokey  - 06.05.2011:

Smokey ist ein Sonnenschein, mittlerweile spielt sie mit der schwarzen Mali. Die große Lola versucht sie, sich vom Hals zu halten. Ich habe noch nie eine Katze so tief knurren hören. Sie ist tatsächlich sprunggewandter als die beiden anderen Katzen. Und ich bin über Ihren Tipp wegen des Netzes dankbar, auch wenn sie noch nichts Akrobatisches versucht hat. Auch in der Wohnung hält sie sich gut. Mein Sohn ist völlig vernarrt in sie. Ich natürlich auch.


22.04.2011:

Cindy komplettiert eine Damen-WG in Kempen und heißt jetzt Smokey.


                    "Lola" staunt - wir sind ja jetzt ein Dreimädelhaus.

.

      "Mali" rätselt  -  Will die "Neue" etwa die Blumen fressen?



                 Nein, natürlich nicht. Aber ich rieche mindestens so gut.